ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

Beschwerdestelle

Aufgaben der Beschwerdestelle

Ein verantwortungsvoller Umgang mit dem besonderen Vertrauensverhältnis in der psychotherapeutischen Beziehung gehört zu den Berufspflichten der Psychotherapeuten/innen.

Die Beschwerdestelle des NÖLP ist eine Einrichtung des Österreichischen Berufsverbandes für Psychotherapie und beschäftigt sich mit Patientenbeschwerden und Verstößen gegen den Berufskodex.

Die Mitarbeiter/innen der Beschwerdestellestelle verstehen ihre Tätigkeit als Hilfsangebot zur Klärung von Missverständnissen und Unterstützung bei einer Konfliktbereinigung.

Leitung: Mag. Karin MACKE und Mag. Martin STROBL
Erreichbarkeit: Niederösterreichischer Landesverband für Psychotherapie
Anschrift: Haideäckerstrasse 1, 2325 Himberg
T: +43.664.73 34 96 34
F: +43.2235.74 40 39
E: office@psychotherapie-noelp.at
Ablauf:

Wir ersuchen Sie, Ihr Anliegen in schriftlicher Form an das NÖLP-Büro zu senden. Die Weiterleitung erfolgt intern an die MitarbeiterInnen der NÖLP-Beschwerdestelle, die mit Ihnen in Kontakt treten werden.

Wir bitten um Verständnis, dass Ihr Anliegen von diesen nur dann weiterbearbeitet wird, wenn ein Mitglied des NÖLP betroffen ist. Sollte dies nicht der Fall sein, verweisen wir Sie gerne an andere zuständige Stellen.

Alle Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.