ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

KandidatInnen

Was ist das KandidatInnenforum

Das KandidatInnenforum (KFO) ist ein Gremium innerhalb des ÖBVP und bietet KandidatInnen die Möglichkeit ihre Anliegen zu diskutieren, Positionen zu erarbeiten und diese innerhalb des ÖBVP einzubringen und so aktiv die Berufspolitik mitzugestalten und auch mitzubestimmen.

Im KFO können sich KandidatInnen austauschen und vernetzen.
Sie haben auch die Möglichkeit Beschwerden und problematische Ausbildungsbedingungen (z.B. unbezahlte Praktika, fehlende Versicherung, undurchsichtige Arbeitsverhältnisse etc.) zu thematisieren und gemeinsam Lösungswege zu suchen.

Das KFO arbeitet daran Arbeitsbedingungen langfristig zu verbessern.
Leitbild des KFO

Aktivitäten im KFO

  • Treffen bei den Gremienwochenenden,
  • Vernetzungstreffen,
  • Arbeitskreise mit anderen Gremien,
  • Gegenseitiger bundesländerübergreifender Austausch,
  • Planung und Durchführung von Tagungen,
  • Austausch mit KandidatInnen international

Alle KandidatInnen können als Gäste an den Sitzungen teilnehmen und sich ein Bild davon machen. Stimmberechtigt ist jeweils eine delegierte KandidatIn pro Ausbildungsverein. Nur durch aktives Mitgestalten kann man etwas verändern!

Informationen des Gesundheitsministeriums (BMASGK) zur Sozialversicherungspflicht für Praxiszeiten (PDF)
Information des BMASGK zur Stellung von PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision (PDF)

"Jetzt ÖBVP-Mitglied werden - und den Psychotherapie-KandidatInnen eine starke Stimme geben"

Im Folder des KandidatInnenforums sind Ziele, Serviceleistungen und Vorteile einer Mitgliedschaft im ÖBVP übersichtlich zusammengefasst.

  • Für AusbildungskandidatInnen gibt es den Sonderbonus "keine Aufnahmegebühr" sowie günstigere Konditionen.
  • Bei Interesse können Folder im ÖBVP-Büro angefordert werden!
    Folder zum Download (PDF)

KandidatInnenumfrage des KFO 2016

Ziel der Umfrage: Erhebung der Lebenswirklichkeit der AusbildungskandidatInnen als bessere Grundlage für die Vertretung ihrer Anliegen und um die Rahmenbedingungen der Psychotherapieausbildung zu verbessern.

Ergebnisse der KandidatInnenumfrage 2016

Bei Fragen und Kontaktaufnahme wenden Sie sich an:

Mag. Dr. Nikolaus Schrodt
Leiter des KandidatInnenforums
info@nikolaus-schrodt.at