ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

Die BBRZ MED GmbH sucht eine stellvertretende Fachbereichsleitung Psychotherapie

Die BBRZ MED GmbH bietet seit 2010 ambulante Rehabilitation für psychisch erkrankte Menschen in Österreich an. Die Vorteile dieses Ansatzes liegen sowohl in der geringeren Hemmschwelle Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation rechtzeitig in Anspruch zu nehmen als auch in der Integration des therapeutischen Prozesses in die Lebenswirklichkeit der Patient:innen.

Voraussetzung:

  • abgeschlossene Ausbildung (Eintragung in die Liste der BMG) zur Psychotherapeut:in (idealerweise VT)
  • Mehrjährige Berufserfahrung und idealerweise Führungserfahrung (bzw. Bereitschaft für einschlägige innerbetriebliche Weiterbildungen) im psychiatrischen und/oder Rehabilitationsbereich
  • Hohe Affinität zur verantwortungsvollen, motivierenden Mitarbeiter:innenführung
  • Organisationstalent, eigenverantwortliches, strukturiertes Arbeiten und Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Unternehmerische Denk- und Handlungsweise mit proaktiver Herangehensweise für ganzheitliche Entwicklungsprozesse

Tätigkeits- und Verantwortungsbereich:

  • Fachliche Koordination und Co-Führung (mit Personal-, ohne Budgetverantwortung) des psychotherapeutischen Teams in der Zweigstelle Zentrum für seelische Gesundheit SIMmering inkl. Anleitung zur Umsetzung verhaltenstherapeutischer Kompetenzen sowie Supervision
  • Enge Zusammenarbeit (inkl. Vertretung) mit der Fachbereichsleiterin Psychotherapie als direkte Vorgesetzte, sowie im erweiterten Leitungsteam Wien und der medizinischen Administration bzw. Produktmanagerin IT(R) Pats. Software
  • ökonomische Einhaltung und Abwicklung der therapeutischen Einsatz- und Vertretungsplanung in den Wiener Zentren inkl. Reporting an und Zusammenarbeit mit der Wirtschaftlichen und Controlling-Leitung (Auslastungsplanung, Personalbudget)
  • Durchführung von Einzel- und Gruppenpsychotherapie (je nach Stundenausmaß)
  • Mitwirkung im Bereich Produktentwicklung (z.B. klinische Prozesse, Manuale, Pilotierungen)
  • Präsentation des klinischen Konzepts bei internen/externen Veranstaltungen

Geboten wird:

  • Anspruchsvolles und selbstständiges Aufgabengebiet in einem motivierten und engagierten Team einer interdisziplinär ausgerichteten ambulanten Rehabilitationseinrichtung
  • Supervision sowie Weiterbildungsmöglichkeit nach Vereinbarung
  • Sozialleistungen (ermäßigtes Mittagessen, Fahrtkostenzuschuss, Einzahlung in eine zusätzliche Pensionskasse nach 2-jähriger Unternehmenszugehörigkeit)
  • Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements der BBRZ-Gruppe
  • Keine Wochenend- und Feiertagsdienste

Wir wenden uns mit dieser Ausschreibung bevorzugt an Personen mit einem gültigen Covid-Impfzertifikat

  • Stundenmaß: 25-30 Stunden/Woche
  • Dienstbeginn: nach Vereinbarung
  • Dienstort: Wien
  • Einstufung/Entlohnung: SWÖ-KV, abhängig von Vordienstzeiten mind. EUR 3.588,60 inkl. funktionsgebundener Zulage brutto bei Vollzeitbeschäftigung (37h/Woche)
Zielgruppe
  • PsychotherapeutInnen
Kontakt

BBRZ MED WIEN
Mag.a Marion Bauer-Lehrner
jobs@bbrz-med.at

Erstellt am 13.09.2022 - 10:03