ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

Sucht- und DrogenberaterIn (18 Wochenstunden)

Erfolgreich seit mehr als 160 Jahren – Kolping Österreich ist als moderner katholischer
Sozialverband in verschiedenen Bereichen des sozialen Lebens tätig.

Für unsere Sucht- und Drogenberatungsstelle in Wien 4 suchen wir eine/n engagierte/n und zuverlässige/n

Sucht- und DrogenberaterIn (18 Wochenstunden)

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im psychosozialen Bereich; abgeschlossene
  • Psychotherapieausbildung
  • Erfahrung in der Suchtberatung von Vorteil
  • Offenheit und wertschätzende Haltung gegenüber der Zielgruppe
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Engagierte und selbstverantwortliche Arbeitsweise
Tätigkeitsgebiet

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 22 Jahre mit Sucht- oder Drogenerfahrung
  • Familien- und Angehörigenberatung
  • Beratung und Begleitung nach Weisungen oder Auflagen

Wir bieten eine Anstellung in einer gut etablierten Sozialorganisation, ein angenehmes Betriebsklima, flexible Arbeitszeitgestaltung, Supervision sowie eine sinnstiftende Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld.

Für diese Position beträgt das Bruttomonatsgehalt auf Basis Vollzeitbeschäftigung mindestens € 2.880,- mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation  und Berufserfahrung.

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung inklusive Lebenslauf an
Kolping Österreich, zH Frau Mag.(FH) Susanne Rötzer, Paulanergasse 11, 1040 Wien
oder an jobs [at] kolping [dot] at.

Zielgruppe
  • PsychotherapeutInnen
Kontakt

Kolping Österreich
Mag. (FH) Susanne Rötzer
Paulanergasse 11, 1040 Wien
jobs@kolping.at

PDF zum Download

Erstellt am 03.12.2018 - 14:50