ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

Das eigene Bindungsmuster verstehen* AUSGEBUCHT!

Art

Seminar

Datum
  • 06.03.2020 09:00 - 17:00
Ort

Kardinal König Haus
22
1130 Wien
Wien
Österreich
https://www.kardinal-koenig-haus.at/service/anreise

Die mit * gekennzeichneten Veranstaltungen sind anerkannte Fortbildungen im Sinne des PthG.
Inhalt

Im Rahmen dieses Praxisseminars werden die Teilnehmenden zunächst einen Überblick über die Bindungstheorie und die vier Bindungsstile in der Beziehungsgestaltung gewinnen.

Im zweiten Teil des Seminars geht es um das Erkennen der eigenen Bindungsstile und ihre Auswirkung auf bedeutende Beziehungen, wie PartnerInnen, Kinder, nahe FreundInnen und insbesondere KlientInnen. Darüber hinaus sollen die Stärken und Risiken bestimmter Bindungsstile für den therapeutischen Erfolg herausgearbeitet werden.+

Ziel

Bindungsstile sind emotionale Wirkfaktoren, die unsere Art und Weise, wie wir uns in Beziehung setzen, steuern. Die therapeutische Beziehung gilt als Schlüsselfaktor für einen guten Therapieerfolg. Durch welche Zutaten wird aber eine gute therapeutische Beziehung bestimmt und welche Rolle spielen dabei die eigenen Bindungsmuster?

Methode

max. 20 TeilnehmerInnen

ReferentInnen

Mag.ª Karin Pinter
Psychoanalytikerin und Supervisorin in freier Praxis in Wien. Zahlreiche Vorträge und Publikationen. Mitglied des Redaktionsteams der Fachzeitschrift psychotherapie forum von 2007-2017 sowie von 2013-2017 Editor in Chief.

Zielgruppe
  • PsychotherapeutInnen
  • PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision
Anmeldung

Telefon: +43.1.512 70 90-20
Fax: +43.1.512 70 90-44
oebvp.zimmermann@psychotherapie.at
Anmeldeschluss: 14.02.2020
Anmeldung bei: Mag.ª Doris Zimmermann

Kosten

Kursgebühr für Mitglieder: € 162,- /KandidatInnen € 144,- (inkl. MwSt.)
Kursgebühr für Nichtmitglieder: € 222,- /KandidatInnen € 198,- (inkl. MwSt.)

Wertigkeit / Kreditpunkte / Anrechnung

8 Arbeitseinheiten á 45 Minuten für die psychotherapeutische Fortbildung

VeranstalterIn

ÖBVP Forum Fortbildung
Löwenstraße 3/3/4
1030 Wien
Wien
Österreich
Telefon: +43.1.512 70 90-20
Fax: +43.1.512 70 90-44

Erstellt am 18.07.2019 - 12:20