ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

Focusing Basisausbildung in Linz/Passau

Art

Lehrgang

Datum
  • 13.11.2022 - 15.11.2022
  • 15.12.2022 - 17.12.2022
  • 09.02.2023 - 11.02.2023
  • 04.05.2023 - 06.05.2023
  • 29.06.2023 - 01.07.2023
Ort

Linz/Passau
Hasnerstraße 9/1
4020 Linz
Oberösterreich
Österreich
m.angermayr@gmail.com
http://www.markusangermayr.at

Ziel

Kennenlernen der Basiskonzepte und Trainieren der Basismethoden; Anwenden von Focusing für sich selbst (Selbst-Focusing) und mit anderen: Transfer in persönliche und berufliche Situationen

Die Basisausbildung in Focusing ist die Grundlage für die Focusing-Therapie Weiterbildung.

Inhalt

Focusing ist eine auf Achtsamkeit basierende Methode, die Ihrem Körper innewohnende Erlebnisebene zu betreten und zu erforschen. Beim Focusing richten Sie ihre Aufmerksamkeit freundlich und akzeptierend auf das, was gerade in Ihnen geschieht, wenn Sie sich mit einem Thema, einer Situation oder einer Frage beschäftigen, die für Sie von Bedeutung ist: auf das in der Regel vage, aber doch deutlich als in Verbindung mit dem jeweiligen Thema stehend wahrgenommene, körperliche Empfinden. Dieses Empfinden ist wie ein innerer Kompass, aus dem neue stimmige Schritte entstehen. Focusing verhilft Ihnen zu mehr innerer Klarheit, es schult Ihre Intuition und stärkt Ihr Vertrauen in sich selbst.

Focusing lässt sich sehr gut mit Psychotherapie, Beratung, Coaching und jeder Art von Körperarbeit kombinieren. Focusing wurde von Gene Gendlin entwickelt, der als Nachfolger von Carl Rogers an der Universität von Chicago forschte und lehrte.

Die Weiterbildung: „Focusing-Basisausbildung“ ist für Personen, die sich selbst entwickeln möchten und ist zugleich die Basis für alle Weiterbildungen im DFI.

Methode
  • Lectures
  • Selbsterfahrung
  • Prozessbegleitung üben
  • Triadenarbeit
  • Körperarbeit
  • Refelxion in der Gruppe

Sie lernen:

  • Focusing Grundhaltungen: Dasein, Mit-dem-anderen-Sein, Freiraum, Grundprinzipien der Beziehung, Phänomenologische Aspekte
  • Prozessorientierte Skills: Symbolisieren, Implizieren, Markieren, Partialisieren, Externalisieren
  • Einführung in strukturgebundene Prozesse: focusingspezifische Ansätze zum Inneren Kritiker und Arbeit mit Inneren Anteilen
  • Umgang mit Schmerzen, heftigen Emotionen, traumatischen und schwierigen Situationen
  • Verfeinerung der Techniken und des Prozessbegleitens
  • Kollegiales Focusing praktizieren
ReferentInnen
  • Dipl. Psych. Charlotte Rutz, (Kinder & Jugendpsychotherapeutin, Focusing Therapeutin DFI) Marburg
  • Mag. Markus Angermayr, (Existenzanalyse, Lehrausbildner, Focusing Therapeut DFI) Linz
Anmeldung

Telefon: +436643130747
m.angermayr@gmail.com
http://www.amrkusangermayr.at
Anmeldeschluss: 30.09.2022
Anmeldung bei: Mag. Markus Angermayr

Kosten

Seminardaten:

  • Seminar 1: 13 bis 15. Oktober 2022, Passau
  • Seminar 2: 15. bis 17. Dezember 2022, Linz
  • Seminar 3: 9. bis 11. Februar 2023, Passau
  • Seminar 4: 4. bis 6. Mai 2023, Linz
  • Seminar 5: 29. Juni bis 1. Juli 2023, Passau

Pro Seminar 384,- EUR

Wertigkeit / Kreditpunkte / Anrechnung

130 Seminareinheiten + kollegialer Austausch

VeranstalterIn

Mag. Markus Angermayr/ DFI Würzburg
Hasnerstraße 9/1
4020 Linz
Österreich
Telefon: +436643130747
http://www.markusangermayr.at

PDF zum Download

Erstellt am 17.03.2022 - 12:35