ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

FORUM FORTBILDUNG: Einführung in die Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik (OPD-3) *

Art

Seminar

Datum
  • 21.04.2023 09:00 - 18:30
Ort
Die mit * gekennzeichneten Veranstaltungen sind anerkannte Fortbildungen im Sinne des PthG.
Inhalt

Die Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik besteht seit 1996 als Ergänzung zur phänomenologisch-deskriptiven Diagnostik nach ICD-10/-11 bzw. DSM-IV/-5. Sie wurde aus der Erkenntnis heraus entwickelt, dass eine rein phänomenologische Diagnostik zu wenige Informationen über die individuellen Entstehungshintergründe einer psychischen Erkrankung sowie die Therapieplanung und -durchführung liefert.

Die OPD-3 umfasst vier Achsen:
I: Psychische Störungen, Krankheitserleben und Behandlungsvoraussetzungen,
II: Beziehung,
III: Konflikt,
IV: Struktur,

Auf diesen Achsen werden die entsprechenden psychodynamischen Inhalte operationalisiert, die in einem teilstrukturierten Interview gewonnen wurden. Eine anschließende Fokusformulierung entlang der Achsen ermöglicht eine differenzierte Indikationsstellung und Therapieplanung.

In diesem Einführungsseminar werden zunächst die vier Achsen vorgestellt, bevor anhand eines Videobeispiels der Ratingprozess nach OPD-2 geübt und diskutiert wird.
Die vorherige Lektüre des OPD-3 Manuals (erscheint im Oktober 2022) ist hilfreich jedoch keine Voraussetzung, die Manuale - wenn vorhanden - bitte für das Rating im Kurs mitbringen.

Literatur:
Arbeitskreis OPD: ODP-3. Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik. Das Manual für Diagnostik und Therapieplanung. Bern: Hans Huber Verlag, erscheint Oktober 2022.

ReferentInnen

Univ.-Prof. Dr. Stephan Doering ist Leiter der Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie der Medizinischen Universität Wien. Er ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin sowie Psychoanalytiker (WPV, IPA). Seit vielen Jahren ist er Mitglied und Trainer im Arbeitskreis OPD.

 

Zielgruppe
  • PsychotherapeutInnen
  • PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision
Anmeldung

Telefon: +43.1.5127090-20
oebvp.zimmermann@psychotherapie.at
Anmeldeschluss: 02.04.2023
Anmeldung bei: Mag.ª Doris Zimmermann

Kosten

Kursgebühr Mitglieder: € 210,-/Kandidat:innen € 189,- (inkl. MwSt)
Kursgebühr Nichtmitglieder: € 285,-/Kandidat:innen € 250,-(inkl. MwSt)

Wertigkeit / Kreditpunkte / Anrechnung

10 Arbeitseinheiten für die psychotherapeutische Fortbildung und Fortbildung

VeranstalterIn

ÖBVP - Forum Fortbildung
Löwengasse 3/3/4
1030 Wien
Wien
Telefon: +43.1.5127090-20

Erstellt am 30.06.2022 - 16:00