ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

IRRT bei anhaltender Trauer

Art

Workshop

Datum
  • 08.10.2021 - 10.10.2021
Ort

voraussichtlich als ZOOM-Webinar
Online

Die mit * gekennzeichneten Veranstaltungen sind anerkannte Fortbildungen im Sinne des PthG.
Inhalt

Es handelt sich dabei um eine spezielle Anwendung der IRRT-Methode (Imagery Rescripting and Reprocessing Therapy) zur Verarbeitung von Verlusterlebnissen (v.a. durch den Tod naher Menschen, es gibt aber auch Anwendungen, bei denen sich die Trauer auf andere Objekte wie Haustiere oder verlorene Körperteile beziehen kann).

Dieser Workshop ist unabhängig von der regulären IRRT-Ausbildung, die im nächsten Frühjahr (Februar, März, Juni) mit den üblichen drei Seminaren ihren neuen Turnus aufnehmen wird, siehe https://irrt.at/?page_id=26, er kann also separat belegt werden.

Programm/Ablauf:

  • Fr 8.10. 15-20 Uhr
  • Sa 9.10. 9-18 Uhr
  • So 10.10. 9-13 Uhr

Einzelheiten siehe auf https://irrt.at/?p=351

Methode

wahrscheinlich Webinar auf ZOOM

Zielgruppe
  • ÄrztInnen
  • PsychotherapeutInnen
Anmeldung

office@irrt.at
https://irrt.at/
Anmeldung bei: Mag. Werner Richter

Kosten

Teilnahmegebühr: 450,- €
Bankverbindung:  Konto Richter bei Bank für Ärzte und Apotheker
IBAN: AT34 1813 0803 3987 0002, BIC: BWFBATW1, Verwendungszweck: IRRT-Trauer

Wertigkeit / Kreditpunkte / Anrechnung

Einreichung DFP-Approbation:
Die Veranstaltung wurde im Rahmen des Diplomfortbildungsprogramms der Österreichischen Ärzte­kammer zur Approbation für DFP-Punkte eingereicht (Fortbildungs-ID: 711207)

VeranstalterIn

IRRT-Institut Wien
Brünner Straße 13/1/13
1210 Wien
Wien
https://irrt.at/

Erstellt am 06.09.2021 - 16:20