ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

Körperorientiert Interventionen und psycho-physische Atemübungen in der psychotherapeutischen Praxis *

Art

Lehrgang

Datum
  • 25.01.2020 10:00 - 18:00
Ort

Haus Hohe Warte 46
Hohe Warte 46
1090 Wien
Wien
Österreich

Die mit * gekennzeichneten Veranstaltungen sind anerkannte Fortbildungen im Sinne des PthG.
Inhalt

4 Blöcke bis 14.6.2020

I Förderung der Innenwahrnehmung (Interozeption)

II Förderung der Außenwahrnehmung (Exterozeption)

III Förderung der Stimme als Ausdrucksmittel der Persönlichkeit und des Befindens (Expression)

IV  Förderung von freundlicher Selbstzuwendung, Selbstwirksamkeit, Eigenverantwortung  und Identitätsförderung (Propriozeption; Meta Zielebene)
(Detallierte Beschreibungen der Themen und Inhalte finden Sie im PDF)

Ziel

Die Veranstaltung zielt darauf ab, unterschiedliche körperorientierte Interventionen, die psychotherapeutische Prozesse unterstützen können, zu vermitteln.

Methode

Psychophysische Atemarbeit, Leibarbeit, Entspannung und Spannungsregulation, "sensory ararenes"; Kurzvorträge, Refexionsrunden zur Empfinden/Erfahrungen und Indikation/Transfer.

ReferentInnen

Leitung:
Peter Cubasch, MSC; Psychotherapeut (IT), Supervisor und Lehrtherapeut (DUK Krems); Musik- und Leib- (Lehr)Therapeut; Atemlehrer und Lachtrainer; Imago-Paartherapeut

Zielgruppe
  • PädagogInnen
  • PhysiotherapeutInnen
  • PsychiaterInnen
  • PsychologInnen
  • PsychotherapeutInnen
  • PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision
  • WissenschafterInnen
Anmeldung

http://www.cubasch.com
Anmeldung bei: peter@cubasch.com

Wertigkeit / Kreditpunkte / Anrechnung

64 AE für die psychotherapuetische Fortbildung

VeranstalterIn

Peter Cubasch

Erstellt am 28.10.2019 - 12:15