ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

Multi-kulti und die Psychotherapie *

Art

Workshop

Datum
  • 18.10.2019 10:00 - 18:00
  • 19.10.2019 10:00 - 18:00
Ort

InterCityHotel
Mariahilfer Straße 122
1070 Wien
Wien
Österreich

Die mit * gekennzeichneten Veranstaltungen sind anerkannte Fortbildungen im Sinne des PthG.
Inhalt

Die Situation einer wachsenden Gesellschaft mit Flüchtlingen und MigrantInnen konfrontiert uns mit besonderen Aufgaben. Wie können wir diesen Anforderungen in der Psychotherapie begegnen? Was sind die professionellen Anforderungen, die zusätzlich zu Notfall–, Trauma- und Krisenintervention hinzukommen? Wie können wir diese meistern und einander näher kommen?
Das Seminar bietet einen Überblick in die Arbeitsweise mit Menschen aus anderen Ländern an sowie einen Einblick in Tools; Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch werden gegeben.

Folgende Themen drängen sich in diesem Zusammenhang auf:

Das Umfeld in dem eine TherapeutIn interkulturell arbeitet

  • Sprache und Therapie als Arbeit im sozialen Netzwerk: KlientIn / DolmetscherIn/ SozialarbeiterIn / PädagogIn / TherapeutIn
  •  Soziales und medizinisches System – Therapeutisches Vorgehen im Zusammenhang mit Flucht und Migration

Therapeutische Anforderungen im Umgang mit KlientInnen

  • hinsichtlich Symptompräsentationen, Wertvorstellungen, nationalen und persönlichen Charakteristika und Traditionen
  •  Anforderungen an das Setting
  •  Auswirkungen von Fluchtgeschichten auf den Lebenszyklus und auf Folgegenerationen. Wie kann sich kulturelle, transgenerationale Transmission zeigen?

Persönliche Anforderungen in der interkulturellen Arbeit

  •  Zusätzliche Kompetenzen
  •  Selbstfürsorge: die „infizierte“ TherapeutIn
ReferentInnen

Mag.ª Michaela Frank, MA

Personzentrierte Psychotherapeutin, ÖGWG. Zweijährige Ausbildung und Training in Multikultureller Therapie am California Institute of Integral Studies (San Francisco), Eigentherapie auf Englisch in den U.S.A. Ein Jahr multikulturelle Therapie mit Menschen aus allen Erdteilen und Kulturkreisen im Kriseninterventionszentrum in Redwood City, U.S.A. Zehn Jahre Psychotherapie mit Flüchtlingen in Österreich, OASIS Projekt Volkshilfe, Konferenzpräsentationen und einschlägige Publikationen.

Zielgruppe
  • PsychotherapeutInnen
  • PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision
Anmeldung

Telefon: +43.1.5127090-20
Fax: +43.1.5127090-44
oebvp.zimmermann@psychotherapie.at
Anmeldeschluss: 27.09.2019
Anmeldung bei: Mag.ª Doris Zimmermann

Kosten

Kursgebühr für Mitglieder: € 324,- /KandidatInnen € 285,- (inkl. MwSt.)
Kursgebühr für Nichtmitglieder: € 408,- /KandidatInnen € 365,- (inkl. MwSt.

Wertigkeit / Kreditpunkte / Anrechnung

16 Arbeitseinheiten á 45 Minuten für die psychotherapeutische Fortbildung

VeranstalterIn

ÖBVP Forum Fortbildung
Löwenstraße 3/3/4
1030 Wien
Wien
Österreich
Telefon: +43.1.512 70 90-20
Fax: +43.1.512 70 90-44

Erstellt am 25.06.2019 - 15:35