ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

Burgenländischer Landesverband für Psychotherapie

Burgenländischer Landesverband für Psychotherapie
Bründlfeldweg 74/Top 2
7000 Eisenstadt
T +43.2682.630 10
F +43.2682.630 10
E office [at] blp [dot] at

Bürozeiten: MO / DI und DO von 8.00 – 13.00 Uhr

ZVR 474601891
DVR-NR. 0819468

Ankündigung: Fachtagung "Was kommt wenn die Familien geht" - Oktober 2018

Schwerpunkt Kinder und Jugendliche

Wann: 19.10.2018 ab 09.00 Uhr

Wo: FH Pinkafeld, 7423 Pinkafeld, Steinamangerstraße 21

Details folgen

Ankündigung: Termin Ao. Landesversammlung - 20.04.2018

Wann: 20.04.2018 um 15.00 Uhr

Wo: Sporthotel Kurz, 7350 Oberpullendorf, Stadiongasse 16

Details folgen

BLP Jahresrückblick 2017

Der BLP hat eine Anzahl an Aktivitäten im Bereich von Fortbildungen, Vorträgen, Öffentlichkeitsarbeiten usw. geleistet.

Hier ein Rückblick für 2017.

"Frühstück am See" - Mitgliedertreffen mit dem BLP-Verstand - November 2017

Am 18. November 2017 gab es für unsere neuen Mitglieder ein Treffen zum Kennenlernen beim Frühstück mit den Mitgliedern des Vorstandes. Ziel war es Informationen auszutauschen und Anregungen entgegenzunehmen.

"Frühstück am See" - Mitgliedertreffen mit dem BLP-Verstand - November 2017

Ankündigung: Umzug des BLP in die neuen Räumlichkeiten - November 2017

Mit 27. November 2017 bezieht der BLP seine neuen Räumlichkeiten.

Neue Adresse:

Bründlfeldweg 74/Top 2
7000 Eisenstadt

Alle anderen Kontaktmöglichkeiten bleiben gleich:

T +43.2682.630 10
F +43.2682.630 10
E office@blp.at

Bürozeiten: MO / DI und DO von 8.00 – 13.00 Uhr

Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017

Die Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" am 20. Oktober 2017 in Mattersburg in der Bauermühle war eine sehr gelungene Fortbildungsveranstaltung des BLP.

Frau Bürgermeisterin Ingrid Salamon begrüßte, Herr Landesrat Mag. Darabos eröffnete die Tagung.

Als Ehrengäste durften wir den Obmann der BGKK Hartwig Roth, Leiter der Burgenländischen Fachhochshule Mag. Georg Pehm, LSR Mag. Heinz Josef Zitz, Jugendamt Mattersburg Frau DSAin Dagmar Matouschek, PSD Dr.in Brigitte Schmidl-Mohl, Fit2work Projektleitung Frau Mag.a Bettina Lanzenberger, Rathaus Eisenstadt Magistratsdirektorin Mag.a Gerda Törk, HPE Obfrau Mag.a Angelika Klug, Bgld. Landesverband der Selbsthilfegruppe (BLSHG) Obmann Arnold Fass, BBRZ Prof. Gerhard Lenz und die Frauenservicestelle "Die Tür" Frau Geschäftsführerin Hammerschmidt begrüßen.

Die Vortragenden Dr. Peter Stippl, Prof.in Dr.in Manuela Brandstetter, Dr.in Christa Pölzlbauer, Prim.a Dr.in Alexandra Schosser und Prof.in Dr.in Gerti Senger ließen den Tag zu einem großen Erfolg werden.

BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017
BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017
BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017
BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017
BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017
BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017
BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017
BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017BLP-Fachtagung "Was kommt, wenn die Familie geht?" - Oktober 2017

Rheumatag in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt - Oktober 2017

Beim sehr gut besuchten Rheumatag am 19. Oktober 2017 in der Wirtschaftskammer hielt Elisabeth Grasl, MSc, einen sehr informativen Vortrag über "Was kann Psychotherapie zur Steigerung der Lebensqualität bei rheumatischen Erkrankungen beitragen". Vielen Dank!

Rheumatag in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt - Oktober 2017

Ankündigung: BLP-Hotline am Tag der seelischen Gesundheit am 10.10.2017

Am Tag der seelischen Gesundheit wird der BLP unter der Telefonnummer 02682 / 630 10 von 8 bis 18 Uhr eine Hotline einrichten.

Sie erreichen in dieser Zeit PsychotherapeutInnen die im Burgenländischen Landesverband für Psychotherapie Mitglied sind.