ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

Mediation

Mediation ist eine auf Freiwilligkeit der Parteien beruhende Tätigkeit, bei der ein fachlich ausgebildeter, neutraler Vermittler (Mediator) mit anerkannten Methoden die Kommunikation zwischen den Parteien systematisch mit dem Ziel fördert, eine von den Parteien selbstverantwortete Lösung ihres Konfliktes zu ermöglichen (siehe §1 Abs 1 ZivMediatG).

Der ÖBVP ist beim Bundesministerium für Justiz als Ausbildungseinrichtung eingetragen und er ist Rechtsträger in der geförderten Familienmediation. PsychotherapeutInnen, die Mitglied im ÖBVP sowie eingetragene MediatorInnen im Sinne des ZivMediatG sind, können sich mittels formlosen Antrags auf die MediatorInnenliste des ÖBVP setzen lassen.

Kontakt