ÖBVP - Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie

Mitgliedschaft

Mit Ihrer Mitgliedschaft stärken Sie die Berufsvertretung zur Durchsetzung Ihrer Interessen und Sie kommen in den Genuss von zahlreichen exklusiven Serviceleistungen und Kostenvorteilen:

  • Informationsvorsprung durch regelmäßige Mitgliederaussendungen, Erhalt des ÖBVP-Newsletters sowie Gratisabonnement der Mitgliederzeitschrift NEWS
     
  • PsychotherapeutInnen-Suche des ÖBVP Hier bekommen Sie Ihr eigenes Profil inkl. Foto, Angabe von Arbeitsschwerpunkten, verfügbaren Plätzen usw.
  • Rabatte und Sonderkonditionen bei Buchungen von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen des Forum Fortbildung, bei Schaltungen auf unserer Pinnwand sowie die Möglichkeit einer kostengünstigen Gruppenversicherung für Berufshaftpflicht, Rechtsschutz, Berufunterbrechungsvorsorge und Pensionsvorsorge
  • Kostenlose Rechtsberatung in berufsrechtlichen komplexen Fällen und Vermittlung bei PatientInnenbeschwerden sowie Unterstützung durch den Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb

Tipp: Der ÖBVP-Mitgliedsbeitrag ist bei Ihrer jährlichen ArbeiternehmerInnenveranlagung unter den Werbungskosten "Sonstige Beiträge zu Berufsverbänden" absetzbar.

Downloaden Sie die vollständige Liste der ÖBVP-Mitgliedervorteile (PDF) und überzeugen Sie sich selbst.

Tarife Mitgliedschaft

Eingetragene Psychotherapeut:innen
Mitgliedschaftsbeitrag € 356,00 / p.a.
Aufnahmegebühr € 85,00
Ausbildungskandidat:innen
Aufnahmegebühr keine
KandidatInnen im Propädeutikum € 20,00 / p.a.
KandidatInnen im Fachspezifikum vor dem Status € 60,00 / p.a.
KandidatInnen im Fachspezifikum in Ausbildung unter Supervision € 120,00 / p.a.

Informationen über die Höhe der Mitgliedsbeiträge für außerordentliche Mitglieder, fördernde Mitglieder und psychotherapeutische Ausbildungseinrichtungen finden Sie in unseren Mitgliedschaftsbedingungen.

Allen eingetragenen neuen Mitgliedern sowie Vereinen/Organisationen wird 2022 nur die halbe Administrationsgebühr verrechnet!

Für alle neuen Mitglieder, die zum Zeitpunkt des Eintritts in den ÖBVP im Status "in Ausbildung unter Supervision" sind, ist für das Jahr 2022 eine PTH-Berufshaftpflichtversicherung in der Höhe einer Jahresprämie von € 57,-- inkludiert und somit für das Eintrittsjahr 2022 kostenlos, es muss dafür kein extra Antrag gestellt werden!

Sollte der Versicherungsschutz über das Kalenderjahr 2022 hinaus nicht mehr gewünscht werden, ist dieser jederzeit - jedoch spätestens bis 30.11.2022 kündbar.

Alle Mitglieder ab dem 70. Lebensjahr erhalten den Seniorentarif - der jährliche Jahresbetrag wird halbiert.

Bei Eintritt ab dem 1. Juli wird nur mehr der halbe Jahresbeitrag verrechnet.

Bei Eintritt ab dem 1. Oktober wird nur mehr ein Drittel des Jahresbeitrages verrechnet.

Bei Eintritt ab November, wird im laufenden Kalenderjahr kein Mitgliedschaftsbeitrag verrechnet.

Eine einmalige Administrationsgebühr wird immer verrechnet.

Mitglieder, die eine Pause einlegen möchten (Auszeit, Karenz, etc.), können Ihre Mitgliedschaft vorübergehend ruhend stellen lassen. Dies kann für jeweils ein Jahr (höchstens für 3 Jahre in Folge) beantragt werden. In dieser Zeit wird die Versicherung ebenfalls still gelegt.
Bei Fragen dazu, wenden Sie sich bitte an Frau Dank
mitgliederservice@psychotherapie.at oder unter Tel: +43.1.512 70 90 -22

Weiters gibt es auch unter bestimmten Vorausssetzungen die Möglichkeit einer Ermäßigung des Mitgliedschaftbeitrages.
Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an Frau Mekyna oebvp.mekyna@psychotherapie.at oder unter Tel: +43.1.512 70 90 -24

Kontodaten des ÖBVP:
Oberbank
IBAN: AT38 1500 0045 9105 2495
BIC: OBKLAT2L